Kurse und Workshops

Kreativ-Angebote für Erwachsene und Jugendliche

Die Werke von Käthe Kollwitz nicht nur betrachten, sondern ihre verschiedenen künstlerischen Techniken einmal selbst ausprobieren - das bieten wir in verschiedenen Workshops und mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Auch die Sonderausstellungen bieten immer wieder Anlass, Techniken auch über die Graphik hinaus, wie etwa Photographie, in Kursen zu vertiefen. Gearbeitet wird überwiegend direkt in den Museumsräumen, umgeben von Kunstwerken kommt die Kreativität von ganz allein.

Kurse und Workshops im Käthe Kollwitz Museum Köln.jpg

Termine

Sa+So

19.+20.3.2022

12-17 Uhr

Kosten: 90 € zzgl. Material (ca. 15–20 € / je nach Verbrauch)
Leitung: Marie-Luise Salden

Wochenend-Workshop
FÜR ERWACHSENE und Jugendliche AB 16 JAHREN

»Seitdem ich in Holz schneide, lockt da vieles …«

Käthe Kollwitz, Schlafende mit Kind, 1929, Holzschnitt, Kn 246, Kölner Kollwitz Sammlung © Käthe Kollwitz Museum Köln

Anmeldung bis 14.3.2022 unter
Tel. 0221 / 227-2602 oder museum@kollwitz.de

Im Rahmen der Ausstellung »Kollwitz Kontext. Das Werk hinter den Meisterwerken«
Mit der ältesten Drucktechnik der Welt lassen sich besonders kontrastreiche und expressive Bilder gestalten. Um die Vielschichtigkeit und die Möglichkeiten des Holzschnitts zu erfahren, erarbeiten sich die Teilnehmer diese markante Technik mit ihren besonderen Herausforderungen im 2-tägigen Workshop unter Anleitung der Künstlerin Marie-Luise Salden Schritt für Schritt.

Der Kurs eignet sich sowohl für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse als auch für Fortgeschrittene.

Adresse

Käthe Kollwitz Museum Köln

Neumarkt 18-24 / Neumarkt Passage

50667 Köln

+49 (0)221 227 2899

+49 (0)221 227 2602

Öffnungszeiten

Di bis So

11 - 18 Uhr

Feiertage

11 - 18 Uhr

Erster Do im Monat

11 - 20 Uhr

Montags

geschlossen

Bitte beachten Sie

Der Museumsbesuch ist für alle ohne Covid 19-bedingte Einschränkung möglich.

Wir empfehlen jedoch während Ihres Aufenthalts im Museum und bei unseren Veranstaltungen eine medizinische Maske zu tragen und auch weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

mehr dazu

zur Karte