Ihr Besuch im Käthe Kollwitz Museum Köln

Das Museum über den Dächern der Stadt

Das Käthe Kollwitz Museum Köln befindet sich inmitten der Kölner Innenstadt, in der Neumarkt Passage - unweit der romanischen Kirche St. Aposteln.

Herzlich Willkommen!

Ab sofort gilt die 2G-Regelung! 
Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist der Museumsbesuch sowie eine Teilnahme an unseren Führungen und Veranstaltungen nur noch Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Dies gilt auch für den Besuch unseres Museumsshops. Bitte halten Sie einen Nachweis über Ihre Impfung oder Genesung sowie ein gültiges Ausweis-Dokument bereit.
Erwachsene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen neben einem ärztlichen Attest einen negativen Schnelltest vorlegen (max. 24 Stunden alt).

Für Kinder bis zum Schuleintritt muss kein Nachweis erbracht werden. 
Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gilt die 3G-Regelung. Als Schülerinnen und Schüler sind sie aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen getesteten Personen gleichgestellt.
Ab dem 16. Geburtstag gilt auch für Schülerinnen und Schüler die 2G-Regelung. 

Weiterhin gelten die Maskenpflicht (medizinischer Mund- und Nasenschutz nach Standard FFP2, OP oder KN95) sowie die Ab­s­tands- und Hy­gieneregelun­gen der Coro­na-Schutzverord­nung die Dauer Ihres Aufenthalts im Museum.

Unsere Hygiene- und Verhaltensregeln

Vor Ihrem Besuch

  • Für Ihre eigene Sicherheit und zum Wohle aller kommen Sie nur dann ins Museum, wenn Sie sich gesund fühlen. Akut erkrankte Personen bitten wir, von einem Besuch abzusehen.

Zugang zum Museum

  • Bitte beachten Sie die Hygieneregeln im Aufzug: Tragen Sie einen medizinischen Mund- und Nasenschutz (FFP2, OP oder KN95) und nutzen Sie den Fahrstuhl nur alleine oder mit den Mitglieder Ihres Haushalts.
  • Lassen Sie Fahrgäste unter Wahrung des Sicherheitsabstands erst aus dem Fahrstuhl aussteigen, bevor Sie einsteigen.
  • Reinigen Sie vor dem Eintritt ins Museum Ihre Hände an der bereitstehenden Desinfektionsstation.

Im Museum

  • Tragen Sie einen medizinischen Mund- und Nasenschutz (FFP2, OP oder KN95).
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Eintrittsticket kontaktlos via EC Cash zu erwerben. 
  • Folgen Sie dem vorgegebenen Rundgang durch das Museum, über den Sie unser Team am Eingang informiert. 
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen von mind. 1,5 Metern. 
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher*innen. Warten Sie bei schmalen Durchgängen und Treppen, bis der Bereich wieder frei ist. 
  • In den Ausstellungsräumen sind keinerlei Flüssigkeiten erlaubt. Dies gilt auch für Handdesinfektionsmittel.


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag:   11 - 18 Uhr
Erster Donnerstag im Monat:  11 - 20 Uhr


Feiertage:   11 - 18 Uhr
Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit (3. Okt.), Reformationstag ( 31. Okt.), Allerheiligen (1. Nov), Neujahr

Montags:   geschlossen
ebenso an Heiligabend, den Weihnachtstagen und Silvester
sowie an Karneval von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag.

Eintrittspreise



6,00 €

Regulärer Eintritt

3,00 €

Ermäßigter Eintritt 
für Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren, Studierende, Azubis, Bundesfreiwilligendienstleistende,
⁢⁢⁢Inhaber von KölnCard, Köln-Pass und Art-Card sowie für Menschen mit Schwerbehinderung
⁢⁢bei Vorlage eines gültigen Nachweises.

20,00 €

Jahreskarte
⁢Mit der Jahreskarte erhalten Sie zusätzlich die Ermäßigung auf alle
⁢Vorträge, Konzerte und Vermittlungsangebote des Museums.

1,00 €

Schüler- und Studierendenticket
⁢für Besuchergruppen ab 10 Personen. Begleiter erhalten freien Eintritt.
Wir bitten Sie, Ihren Besuch vorher anzumelden: ⁢
Tel: 0221 / 227 -2899 oder museum@aca24d5b5d76447ca6a24ec6a324f907kollwitz.de

Freier Eintritt

für alle Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren, Studierende der Kunstgeschichte,
⁢für Mitglieder des ICOM, ⁢des Deutschen Museumsbundes, ⁢des Verbands Deutscher Kunsthistoriker, des Ulmer Vereins,
⁢des Bundesverbandes Museumspädagogik (BVMP), ⁢des Berufsverbandes ⁢Bildender Künstler (BBK) ⁢und für Kölner Künstler,
⁢für Vertreter der Presse, ⁢⁢Geflüchtete und deren Begleitperson ⁢sowie für die Begleitperson ⁢von Menschen, ⁢
⁢deren Schwerbehindertenausweis ⁢ein „B“ aufweist,
⁢⁢bei Vorlage eines gültigen Nachweises.  ⁢

Gruppen

⁢Unsere Kunstvermittler begleiten Sie in individuellen Führungen gerne durch die Sammlung ⁢oder Ausstellung.
Wir bitten alle Gruppen, insbesondere selbstgeführte, sich vorher anzumelden.
⁢Die Fremdführungsgebühr beträgt 20,00 €.
Tel: 0221 / 227 -2899 oder museum@f6b27c37edb24613a639387a78d7cafakollwitz.de


Ihr Eintritt für Moritzburg

Der Rüdenhof in Moritzburg - Sterbeort von Käthe Kollwitz 

Der Rüdenhof in Moritzburg – Sterbeort von Käthe Kollwitz
Auf dem Rüdenhof in Moritzburg bei Dresden verbrachte Käthe Kollwitz die letzten Monate ihres Lebens. Dort starb sie am 22. April 1945.
Das Gebäude wurde auf Initiative der Kreissparkasse Köln, Trägerin des Käthe Kollwitz Museums, unter denkmalpflegerischen Aspekten wiederhergerichtet. Beteiligt waren die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, der Freistaat Sachsen und die Gemeinde Moritzburg. Seit 1995 ist die Gedenkstätte als Käthe Kollwitz Haus der Öffentlichkeit zugänglich.
www.kollwitzhaus.de

Ihr Eintritt für Moritzburg
Die Kreissparkasse Köln unterstützt das Käthe Kollwitz Haus, indem das Käthe Kollwitz Museum Köln seit 1994 Eintritt erhebt – ein Solidarbeitrag der Besucher für die Gedenkstätte in Moritzburg.

Spenden Sie für den Erhalt des Rüdenhofes!
Um das wertvolle Denkmal dauerhaft zu erhalten und zu pflegen, wurde 1994 die Rüdenhof-Stiftung ins Leben gerufen. Als „Pflegeversicherung“ für das historische Gebäude gedacht, wird aus ihren Mitteln bis heute die regelmäßige Bauinstandhaltung des Sterbeortes von Käthe Kollwitz unterstützt. Helfen Sie mit einer Spende oder Zustiftung!

Deutsche Stiftung Denkmalschutz – Rüdenhof-Stiftung
IBAN DE66 3702 0500 0001 5362 00
BIC BFS DE 33 XXX • Bank für Sozialwirtschaft

Ihr Weg zu uns

Als Museum über den Dächern der Stadt liegen die Ausstellungsräume im 4. Obergeschoss der Neumarkt Passage. Ein gläserner Aufzug im Zentrum der Passage führt direkt in die Sammlung mit 1000 qm Ausstellungsfläche. Alternativ zum Fahrstuhl wählen Sie das Treppenhaus mit 111 Stufen bis in das 4. OG.

Käthe Kollwitz Museum Köln
⁢Neumarkt 18 - 24 | Neumarkt Passage
⁢50667 Köln

Besucherservice
⁢Telefon: +49 221 227 2899
E-Mail: museum@2000ead2d0d2446b8816a093cbef0cfekollwitz.de

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle Neumarkt

U-Bahn ab Köln Hauptbahnhof: Linien 16, 18
U-Bahn ab Bahnhof Deutz | Messe: Linien 1, 7, 9
Weitere U-Bahnen aus dem Stadtgebiet: Linien 3, 4
Information der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB)

Zu Fuß vom Hauptbahnhof

Vom Kölner Hauptbahnhof ist das Museum auch in einem Spaziergang von ca. 15 Min. (1,5 km) durch die Fußgängerzone Hohestr. / Schildergasse zu erreichen.

PKW und Parkmöglichkeiten

Inmitten der Kölner City am Neumarkt gelegen, ist das Museum auch mit dem PKW leicht zu erreichen.

Tiefgarage

Parkhaus der Kreissparkasse Köln
Richmodstr. 13
50667 Köln
Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 7.30 Uhr - 21.00 Uhr
Sa: 7.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Die Ausfahrt ist jederzeit möglich.
Sonn- und Feiertag geschlossen.
mehr dazu
Wegbeschreibung (PDF)

weitere parkhäuser in der nähe

Informationen über weitere Parkmöglichkeiten in der Nähe bietet die Webseite der Stadt Köln.
mehr dazu

Park+ride

Ohne Stau in die Stadt? 
P+R Plätze sind eine gute Alternative, um staufrei und entspannt in die Innenstadt zu gelangen. Stellen Sie Ihr Fahrzeug schon am Stadtrand ab. Die Webseite der Stadt Köln hält alle Informationen zur aktuellen Parkhausbelegung, Standorte der P+R Anlagen in Köln und im Umland sowie einen Überblick über die Verkehrslage in der Stadt bereit.
mehr dazu

Museumsshop

Von Ausstellungskatalogen über Plakate, Postkarten und schönen Dingen für den Alltag - unser Museumsshop hält ein Angebot für Sie bereit, damit Ihr Besuch im Käthe Kollwitz Museum Köln in nachhaltiger Erinnerung bleibt.
mehr dazu

Café und restaurant

Das Café Riese, das Eiscafé Tentazioni oder das italienische Restaurant Verdi - die Genußangebote in der Neumarkt Passage sind vielfältig und bieten für jeden etwas. Deshalb verfügt das Käthe Kollwitz Museum nicht über ein eigenes Museumscafé.
Der Museumseintritt versteht sich jedoch als Tagesticket, sodass Sie Ihren Besuch nach einer Stärkung außerhalb der Ausstellungsräume jederzeit fortsetzen können.

FAQ - Häufige Fragen 

Audioguide
Alle Informationen zu den Exponaten finden Sie in ausführlichen Texten neben den Werken - sowohl in der ständigen Sammlung als auch in den Sonderausstellungen. Das Museum bietet deshalb keinen Audioguide.

Garderobe
Für Ihre Garderobe stehen kostenfreie Schließfächer zur Verfügung.
Bitte beachten Sie:
- Abgegeben werden müssen Jacken, Taschen (größer DIN A4), Rucksäcke, Schirme sowie weitere größere Gegenstände.
- Für die Aufbewahrung von Koffern und Trolleys steht ein separater Garderobenraum zur Verfügung.
- Das Tragen von Kleidungsstücken über dem Arm ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet.
- Der Verzehr von Speisen und Getränken sowie das Mitführen von Flüssigkeiten ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet.

Barrierefreiheit
Der Zugang zum Museum ist barrierefrei. Die Ausstellungsräume und -ebenen sind über einen Aufzug erreichbar. Eine behindertengerechte Toilette befindet sich in der Neumarkt Passage.
Bei Personen mit einem Behindertenausweis, in denen ein „B“ eingetragen ist, erhält die Begleitperson freien Eintritt.

Adresse

Käthe Kollwitz Museum Köln

Neumarkt 18-24 / Neumarkt Passage

50667 Köln

+49 (0)221 227 2899

+49 (0)221 227 2602

Öffnungszeiten

Di bis So

11 - 18 Uhr

Feiertage

11 - 18 Uhr

Erster Do im Monat

11 - 20 Uhr

Montags

geschlossen

Herzlich willkommen!

Es gilt die 2G-Regel für den Museumsbesuch, für unsere Führungen und Veranstaltungen und für den Besuch des Museumsshops.

Weiterhin ist die Maskenpflicht für die Dauer Ihres Aufenthalts im Museum verbindlich.

mehr dazu

zur Karte