Führungen 

Dialogische Rundgänge & erlebnisorientierte Vermittlungsmethoden für Schulklassen

Wir haben eine breite Palette an Vermittlungsmethoden entwickelt, die den Schüler*innen die Begegnung mit Kunstwerken auf unterschiedlichen Wegen ermöglicht. Dabei bieten wir thematische, technische und zeitgeschichtliche Schwerpunkte, die durch erlebnisorientierte Herangehensweisen - wie etwa szenische Darstellungen, kreatives Schreiben oder freies Zeichnen - ergänzt werden können.

Schule im Museum - Führungen

Überblicksführungen

Unsere Kunstvermittler*innen haben Überblicksführungen durch die weltweit umfangreichste Käthe Kollwitz Sammlung nach dialogischem Prinzip für Schulklassen aller Jahrgangsstufen vorbereitet. Selbstverständlich können Sie jederzeit auch eine Führung durch die Sonderausstellung für Ihre Schulklasse buchen, die wir gern an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Dauer: 30-45 Minuten für Kitas und Grundschulen; 60 Minuten für weiterführende Schulen
Kosten: 20,-€ zzgl. Eintritt (ab 13 Jahre 2,-€ pro Schüler*in, ab einer Gruppengröße von 10 Schüler*innen 1,-€), Begleitpersonen frei
Teilnehmer*innenzahl: max. 10 für Kitas; max. 15 für Schulklassen

zu den angeboten

Handpuppenführung für Kitas
Für Kitas

Lina erzählt - Handpuppenführung

Fräulein Lina, über 50 Jahre lang Haushälterin und gute Seele der Familie Kollwitz, nimmt als liebevoll gestaltete Handpuppe Kinder mit in die aktuelle Sonderausstellung oder die ständige Sammlung des Kollwitz Museums.

Führung für Grundschulen
Für Grundschulen

Käthe und die Kinder - Entdeckertour

In vielen Werken stellt Käthe Kollwitz Kinder in den Mittelpunkt und macht auf ihre zum Teil schwierigen Lebensumstände aufmerksam. Hier setzen wir mit unseren Entdeckertouren an und nehmen die Kinder mit in das Berlin um die Jahrhundertwende.

Führung Have a date with Kate
Für weiterführende Schulen

Have a Date with Kate - Leben und Werk

Viele Schulen, Straßen und Plätze sind heute nach Käthe Kollwitz benannt. Doch wer war sie eigentlich und was zeichnet ihre Kunst aus? Wir beleuchten im Austausch mit den Schüler*innen das vielfältige Werk der Künstlerin.

themenführungen

Das Leben und Werk von Käthe Kollwitz umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Themen, die in unseren Schwerpunktführungen intensiv betrachtet und erforscht werden können. Das Angebot richtet sich an die Sek I und Sek II.
Dauer: 60 Minuten
Kosten: 20,-€ zzgl. Eintritt (ab 13 Jahre 2,-€ pro Schüler*in, ab einer Gruppengröße von 10 Schüler*innen 1,-€), Begleitpersonen frei
Teilnehmer*innenzahl: max. 20

zu den Themen

Schwerpunkt Zeitgeschichte

Nie wieder Krieg!

Die Kunst der Kollwitz vor dem Hintergrund zweier Weltkriege

Schwerpunkt Zeitgeschichte

Ein Weberaufstand

Industrialisierung und Kaiserzeit im Frühwerk der Künstlerin

Schwerpunkt Kunsttheorie

Aspekte der Selbstbefragung

Die Selbstbildnisse von Käthe Kollwitz aus sechs Jahrzehnten

Themenführung - Grenzerfahrungen
Schwerpunkt Ethik

Grenzerfahrungen

Zeichnungen und Graphiken zum Thema Abschied und Tod

Themenführung - Mutter-Kind-Motive
Schwerpunkt Pädagogik

Mutter-Kind-Motive

Kindheit und Jugend früher und heute

Themenführung - Ich will wirken in diieser Zeit
Schwerpunkt Sozialwissenschaft

»Ich will wirken in dieser Zeit«

Das soziale Engagement vor und nach dem Ersten Weltkrieg

Themenführung - Käthe Kollwitz als Graphikerin
Schwerpunkt Drucktechnik

Käthe Kollwitz als Graphikerin

Lithographie, Radierung und Holzschnitt im Überblick

Themenführung - Kollwitz, die Zeichnerin
Schwerpunkt Zeichentechnik

Kollwitz, die Zeichnerin

Kohle, Kreide, Bleistift

führung Plus

Dieses Angebot setzt sich aus einer dialogischen Führung und einer sich anschließenden Kreativaufgabe zusammen, die direkt im Museum stattfindet. Es richtet sich an die Sek I und Sek II.
Dauer: 90 Minuten (45 Minuten Führung, 45 Minuten kreatives Arbeiten)
Kosten: 35,-€ zzgl. Eintritt (ab 13 Jahre 2,-€ pro Schüler*in, ab einer Gruppengröße von 10 Schüler*innen 1,-€), Begleitpersonen frei
Teilnehmer*innenzahl: max. 20

zu den Angeboten

Führung plus - Plakatgestaltung
Führung und Plakatgestaltung

Plakative Kollwitz

Nachdem die Schüler*innen die politisch engagierte Kollwitz kennen gelernt haben, werden – einzeln oder in Kleingruppen – eigene (Protest-)Plakate gestaltet, die aus der aktuellen Lebensrealität der Schüler*innen resultieren.

Führung plus - Storytelling
Führung und Storytelling

Meine, deine, unsere Geschichte

Viele Motive von Käthe Kollwitz erzählen in einem Bild ganze Geschichten, die stellvertretend für viele Einzelschicksale zu Beginn des 20. Jh. in Deutschland stehen. Die Schüler*innen suchen sich ein Werk in der Ausstellung aus und erzählen die vorangegangene oder sich anschließende Geschichte des Motivs.

Führung plus - Zeichnen
Führung und Zeichnen

Bleistift, Kohle, Feder

Zunächst werden die Schüler*innen mit dem Zeichenstil von Käthe Kollwitz vertraut gemacht. Anschließend wird vor den Originalen gezeichnet. Die Schüler*innen dürfen sich frei im Museum positionieren und ein Motiv ihrer Wahl abzeichnen. Welche Techniken dafür verwendet werden, wird im Vorhinein abgestimmt.

kontakt und buchung

Sind Sie interessiert? Denn treten Sie mit uns in Kontakt! Die Kunstvermittler*innen im Käthe Kollwitz Museum Köln informieren und beraten Sie gern.

Kontakt
Kerstin Schubert, Anne Halbey
+49 (0)221 / 227-2899
museum@kollwitz.de

Adresse

Käthe Kollwitz Museum Köln

Neumarkt 18-24 / Neumarkt Passage

50667 Köln

+49 (0)221 227 2899

+49 (0)221 227 2602

Öffnungszeiten

Di bis So

11 - 18 Uhr

Feiertage

11 - 18 Uhr

Erster Do im Monat

11 - 20 Uhr

Montags

geschlossen

Herzlich willkommen!

Es gilt die 2G-Regel für den Museumsbesuch, für unsere Führungen und Veranstaltungen und für den Besuch des Museumsshops.

Weiterhin ist die Maskenpflicht für die Dauer Ihres Aufenthalts im Museum verbindlich.

mehr dazu

zur Karte